News

neuigkeiten brauchen
publikum

Mär
08
2016

Podcast Kolophon

KOL016 Visual Storytelling

Das Internet ändert unsere Kommunikation nachhaltig und sorgt dafür, dass das Primat textbasierter Nachrichten abgelöst wird durch einen bildbasierten Kommunikationsfluss, der expressiver, globaler und emotionaler ist. Bilder können damit auch zum Erzählen ganzer Geschichten genutzt werden, um Botschaften des Marketings und der Öffentlichkeitsarbeit besser zu unterstützen.

Petra Sammer und Ulrike Heppel haben für O'Reilly das Buch "Visual Storytelling - Visuelles Erzählen in PR und Marketing" in der Basics-Reihe geschrieben und erläutern, wie sich dieser Trend in den letzten Jahren durchgesetzt hat und welche Möglichkeiten sich daraus ergeben. Im Gespräch mit Tim Pritlove berichten sie über die Erfahrungen aus dieser Auseinandersetzung mit der Thematik und welche Empfehlungen sich daraus für eine moderne Form der Kommunikation ergeben.

http://kolophon.oreilly.de/kol016-visual-storytelling/

Jan
28
2016

Podcast

Visual Storytelling – mit Bildern punkten

Andere Sinneswelten entdecken und Neues schaffen, Menschen faszinieren und mitreißen – das sind die Herausforderungen, die Ulrike Heppel und Petra Sammer tagtäglich immer wieder aufs Neue faszinieren. Mit ihrem Buch wollen sie anderen einen Einblick geben. ManagementRadio konnte beide zusammen ans Telefon bekommen. Ein Interview mit Wolfgang A. Eck von ManagementRadio. Hören Sie selbst...

http://www.management-radio.de/visual-storytelling-mit-bildern-punkten/

Okt
26
2015

Buchprojekt

Visual Storytelling

Petra Sammer & Ulrike Heppel

ISBN 978-3-96009-001-4

O'Reilly Verlag

29,90 Euro
Zu bestellen unter: http://bit.ly/1QuHPva

Wir erleben einen »visuellen Tsunami«, Bildelemente prägen immer stärker das ausufernde Medienangebot. PR und Marketing sind deshalb gefordert, Interesse durch packende Geschichten und passende Bilder zu wecken. Storytelling − derzeit die erfolgreichste Technik moderner Unternehmenskommunikation − wird dann noch wirksamer, wenn sie konsequent visuelle Aspekte berücksichtigt und zum Visual Storytelling wird.

Viele PR- und Marketingschaffende haben allerdings noch wenig Erfahrung mit dem Einsatz von Infografiken, interaktiven Grafiken, emotional ansprechenden Fotos und Bewegtbild. Sie stehen vor der Aufgabe, Bilder nicht nur als dekoratives Beiwerk einzusetzen, sondern von Anfang an in ihre Kommunikationsstrategie zu integrieren. Hier bietet „Visual Storytelling“ konkrete Hilfestellungen und Inspiration für strategische, kreative und konzeptionelle Überlegungen.

 

 

Das Sehen verstehen

Mit einem guten Verständnis des menschlichen Sehsinns und der Psychologie der Wahrnehmung entwickeln Sie starke visuelle Botschaften.

Visual Storytelling = Bild + Geschichte

Fesselnde Geschichten zu entwickeln, können Sie lernen: Unverzichtbar sind ein zu lösender Konflikt, ein Held und ein guter Grund, warum die Geschichte erzählt wird. Diese Prinzipien gelten auch für „narrative Bilder“. 

Grafik, Infografik, Fotos, Videos und Medienmix. Ob Sie mit Infografiken die Schönheit von Daten sichtbar machen, durch ausdrucksstarke Fotos Storys erzählen oder eine narrative Struktur für Ihr Video entwickeln: Systematisch lernen Sie alle Werkzeuge des visuellen Storytelling kennen. 

Narrative Bildwelten für Ihre Marken- und Unternehmenskommunikation

Erfahren Sie, wie Gestaltungskonzepte wie Perspektivwechsel, Wonderlust, das Durchbrechen bekannter Muster, Reduktion, Super Sensory u.v.a.m. die „Shareability“ Ihrer Storys steigern. Lassen Sie sich inspirieren und schaffen Sie neue Bilder und Bildwelten – passend für Ihre Marke und Ihr Unternehmen.

Über die Autorinnen

Petra Sammer ist Global Partner des internationalen Agenturnetzwerks Ketchum und verantwortet als Chief Creative Officer die strategische und kreative Ausrichtung der Agentur in Europa und Deutschland. 

Ulrike Heppel arbeitet als selbständige Art-Directorin mit ihrer eigenen Kreativagentur in München für Unternehmen und Marken aus unterschiedlichsten Branchen. Ihre Arbeit umfasst alle Kommunikationsbereiche: von Advertising und PR bis zu Advertorials und klassischem CI-Management.

Okt
16
2015

Buchgestaltung

ICH KOMME GLEICH

Der Ratgeber für die patente Krankenschwester
 

Schwestern sind ständig in Eile, immer auf dem Sprung, grundsätzlich im Laufschritt unterwegs und hecheln wohl keinen Satz häufiger als den: „Ich komme gleich.“ Dass sie zu den wahren Heldinnen des Klinikalltags gehören, halten wir hiermit schon mal fest. Und trotzdem gibt es Tage, an denen selbst Heldinnen sich fragen: „Wie werde ich mit Ärzten, Kollegen und mit mir selber fertig? Wie überstehe ich Notfälle, Katastrophen und andere Normalitäten?“ Endlich finden Sie die Antworten darauf. Auf genau 71 Seiten. In genau diesem Buch. Viel Spaß beim Lesen.

Zu bestellen unter:

// ERFOLGSDIALOGE //
Christiane Fruht
Freibadstraße 30, 81542 München
www.fruht-klinikberatung.de